Hotels und Unterkünfte in Erlangen

Dieses Bild basiert auf dem Bild Rathaus aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. Der Urheber des Bildes ist Daniel Arnold.

Bei Ihrer Ankunft in Erlangen wird Ihnen die Suche nach Ihrem Hotel durch die Seite Hotels Erlangen erleichtert. Drei Routen weisen Ihnen den Weg zu Ihrer gebuchten Unterkunft. Das Angebot an Übernachtungsmöglichkeiten ist sehr reichhaltig und reich vom Privatzimmer über Ferienwohnungen und Appartements bis hin zu Hotels unterschiedlicher Kategorien. Es stehen Ihnen auch zwei Campingplätze zur Verfügung. Der Campingplatz „Naturfreunde“ befindet sich in unmittelbarer Nähe des Stadtzentrums auf einer Insel in der Ragnitz. Und im Ortsteil Dechsendorf ist der Campingplatz Rangau, der sich unmittelbar am Bischofsweiher befindet. Dieser Campingplatz bietet eine sehr gute Ausgangsmöglichkeit für zahlreiche Ausflüge in die Umgebung.

Gastronomie und Nachtleben in Erlangen
Die Universitätsstadt Erlangen hat mit über fünfhundert Lokalitäten einiges zu bieten. Sie finden unter dem Angebot von regionaler Küche bis hin zu internationalen Restaurants alles, was Ihr Herz begehrt. Ob einfach und zünftig oder exquisit und elegant, die Gastronomen in Erlangen sind bemüht, Ihnen den Aufenthalt angenehm zu gestalten. Auch das Nachtleben ist sehr abwechslungsreich. Für jeden Geschmack findet sich das Richtige. Cocktailbars und Cafés für ruhigere Abende, gemütliche Kneipen für das gesellige Beisammensein oder Clubs, in denen man richtig feiern kann und die für jeden Musikgeschmack ist etwas dabei. Die Mischung aus denkmalgeschützten Gebäuden in der Altstadt und modernen Bauwerken in der City bilden miteinander kombiniert eine interessante und kurzweilige Kulisse für tolle Abende in Erlangen.